Mode: Business-Kleidung für Damen muss nicht spießig sein: Outfit-Ideen für formelle Anlässe

Weiße Bluse, schwarzer Bleistiftrock und Pumps dazu – fertig ist der Business-Look für Damen? Da ist definitiv noch mehr möglich: vier Outfit-Ideen für formelle Anlässe.

Mode: Business-Kleidung für Damen muss nicht spießig sein: Outfit-Ideen für formelle Anlässe

Weiße Bluse, schwarzer Bleistiftrock und Pumps dazu – fertig ist der Business-Look für Damen? Da ist definitiv noch mehr möglich: vier Outfit-Ideen für formelle Anlässe.

Wer an Business-Kleidung für Damen denkt, dem kommen sicherlich recht schnell weiße Bluse, schwarzer Rock oder klassische Pumps in den Sinn. Aber es gibt noch mehr modische Möglichkeiten, um sich für einen formellen Anlass zu kleiden. Hier kommen vier Ideen.

1. Zweiteiler

Ein angemessenes, modernes Business-Outfit ist die Kombination aus Zweiteiler, also im Grunde Blazer und dazu passender Hose (aus gleichem Material und in der gleichen Farbe), und – je nach Anlass und Stil – Sneakern, Pumps oder Stiefeletten beziehungsweise an wärmeren Tagen auch Sandaletten. Ein Zweiteiler oder Hosenanzug in Schwarz, Dunkelblau, Beige oder auch Grau ist bei den meisten formellen Anlässen eine gute Wahl.

Aber auch "mutigere" Modelle, etwa mit Karomuster, aber auch Varianten in Grün, Gelb oder Rot können ebenfalls passend sein. Darunter eignet sich die klassische weiße Bluse, ein dünner Rollkragenpullover oder auch nur ein Top. Bei einem legeren Business-Anlass können schicke weiße Sneaker gut zum Hosenanzug aussehen, bei formelleren Anlässen sind Stiefeletten oder Pumps passend. 

Blazer

2. Blusen-Rock-Kombination

Auch die klassische Kombination aus Rock und Bluse ist natürlich als Business-Kleidung für Damen geeignet. Doch müssen es nicht unbedingt weiße Bluse und schwarzer Bleistiftrock sein. Auch mittellange Röcke mit Karomuster, Modelle aus (Kunst-)Leder oder Wildleder oder auch Satin können zur schlichten Bluse gut aussehen. Andersherum können Sie natürlich auch Akzente setzen: Ist der Rock schlicht, darf die Bluse ruhig mit Prints oder anderen Highlights wie Volants daherkommen. 

Bluse

3. (Hemdblusen-)Kleid und Strumpfhose

Wer die klassische Business-Kleidung für Damen mag, sie aber etwas moderner gestalten möchte, kann zur Kombination aus Hemdblusen-Kleid (alternativ funktionieren auch Oversized-Hemden sehr gut) und Strumpfhose greifen. Das Ganze ergibt kombiniert mit Stiefeletten oder Boots einen eleganten Look. Bei einer Midi-Länge ist eine Strumpfhose ideal, bei einer Maxilänge darf sie auch ausbleiben. Dann passen auch – je nach Anlass – Pumps und Stiefeletten. 

4. Bluse und Chino

Ebenfalls etwas legerer und moderner ist die Kombination aus Bluse und – statt Rock – einer Chinohose. Das wirkt direkt frisch und kann toll mit Pumps, Sandaletten oder auch bei lockereren Anlässen mit schicken Sneakern kombiniert werden. Zur Chino passt ein feiner Gürtel und rundet das Outfit ab. Zu einer farbigen Chinohose, etwa in Gelb oder Rot, macht sich eine einfarbige Bluse (mit Weiß machen Sie nie etwas falsch) gut, zu einer gedeckten Farbe passt aber auch eine Bluse oder ein Hemd mit Print oder anderen Akzenten.

Chino

Tipp: Mit Gutscheinen für Mode und Kleidung, etwa einem Gutschein von Asos, können Sie übrigens bei vielen verschiedenen Shops beim Einkaufen sparen.

Das könnte Sie auch interessieren:


Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.