Hollywood: Harry-Potter-Stars feiern 20. Jahrestag mit Retrospektive

Vor 20 Jahren waren die inzwischen weltberühmten Darsteller der Harry-Potter-Filme zum ersten Mal als Harry, Ron, Hermine und Co. auf der Leinwand zu sehen. Jetzt wirft HBO Max einen Blick zurück.

Hollywood: Harry-Potter-Stars feiern 20. Jahrestag mit Retrospektive

Vor 20 Jahren waren die inzwischen weltberühmten Darsteller der Harry-Potter-Filme zum ersten Mal als Harry, Ron, Hermine und Co. auf der Leinwand zu sehen. Jetzt wirft HBO Max einen Blick zurück.

20 Jahre nach dem Kinostart des ersten Films der Harry-Potter-Reihe, «Harry Potter und der Stein der Weisen», schauen die beteiligten Stars in einer Retrospektive auf den Fantasy-Kult zurück.

Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson, Regisseur Chris Columbus und weitere Stars der achtteiligen Reihe wollten das Jubiläum mit der Spezialsendung «Harry Potter 20th Anniversary: Return to Hogwarts» feiern, teilte der US-Streamingdienst HBO Max am Dienstag mit.

Der Rückblick mit Interviews, Talkrunden und Szenen von den Dreharbeiten soll am 1. Januar Premiere feiern. Mit dabei sind unter anderem auch Schauspielgrößen wie Helena Bonham Carter, Imelda Staunton, Robbie Coltrane, Ralph Fiennes und Gary Oldman.

Der erste Harry-Potter-Film um den berühmten Zauberschüler, nach den Romanen der britischen Schriftstellerin J.K. Rowling, feierte im November 2001 in London seine Weltpremiere. Der damals zwölfjährige Daniel Radcliffe spielte die Titelrolle, neben Emma Watson als Hermine Granger und Rupert Grint als Ron Weasley.