Herzogin Kate: Sie zeigt sich mit neuer Frisur

Herzogin Kate hat sich bei einem Auftritt in der Royal Albert Hall in einem recycelten Kleid und mit neuer Frisur gezeigt.

Herzogin Kate: Sie zeigt sich mit neuer Frisur

Herzogin Kate hat sich bei einem Auftritt in der Royal Albert Hall in einem recycelten Kleid und mit neuer Frisur gezeigt.

Herzogin Kate (39) hat zusammen mit Ehemann Prinz William (39) die "Royal Variety Performance" in der Londoner Royal Albert Hall besucht. Die Herzogin von Cambridge trug dabei eine neue Frisur - und recycelte eine glamouröse Robe. Die 39-Jährige glänzte in einem grünen Paillettenkleid von Jenny Packham. In der enganliegenden, bodenlangen Robe mit langen Ärmeln zeigte sich Kate 2019 zum ersten Mal, als sie auf einer Pakistan-Reise war.

Auffälliger noch als das Kleid war die Frisur von Williams Frau. Für gewöhnlich ist sie mit leichten Wellen im Haar zu sehen. Nun präsentierte sich Kate mit Lockenpracht. Ihre langen Haare fielen ihr aus einem tiefen Seitenscheitel über die linke Schulter. Komplimente gab es dafür britischen Medienberichten zufolge auch von Komiker Alan Carr (45), der bei der Show als Gastgeber auftrat: "Sie sehen absolut wunderschön aus", soll er in Richtung Kate gesagt haben.

Geld für Künstler in Not

Die Show unterstützt die "Royal Variety Charity", deren Schirmherrin Queen Elizabeth II. (95) ist. Mit dabei waren dieses Jahr unter anderem Ed Sheeran (30), Rod Stewart (76) und James Blunt (47). Die Einnahmen aus der "Royal Variety Performance" sollen Hunderten von Künstlern in Großbritannien helfen, die in Not geraten sind.