Farbiger Eyeliner: Farbenfrohes Augen-Make-up liegt im Trend

Schwarz adieu - der Herbst ist auch in Sachen Eyeliner aufregend und bunt. So wird Frau zum Hingucker.

Farbiger Eyeliner: Farbenfrohes Augen-Make-up liegt im Trend

Schwarz adieu - der Herbst ist auch in Sachen Eyeliner aufregend und bunt. So wird Frau zum Hingucker.

Eyeliner in Braun und Schwarz? Dieses Jahr sind bunte, unkonventionelle Eyeliner der Beauty-Trend schlechthin. Farbige Töne betonen die Augen, ohne übertrieben zu wirken. Klassischer schwarzer Liner wird zwar nie aus der Mode kommen, kann aber auch langweilig werden. Farbiger Eyeliner hingegen ist eine einfache Möglichkeit, das Make-up mit minimalem Aufwand aufzupeppen. Auch das Tragen von Masken hat in diesem Jahr zum Trend der farbigen Liner beigetragen - 2021 dreht sich wirklich alles um die Augen und das wird auch noch eine Weile so bleiben.

Die Wahl der Eyeliner-Farbe

Bei der Farbwahl gibt es eigentlich keine Regeln. Doch einige Eyeliner passen besser zu einer bestimmten Augenfarbe als andere. Farben wie Marineblau, Grün, Silber und Gold stehen den meisten Menschen, aber bestimmte Töne betonen die Augen noch mehr. Farbiger Eyeliner für braune Augen kann leuchtende Neontöne und kräftige Primärfarben enthalten. So setzte auch Schauspielerin Lily Collins (32) bei der Premiere von "Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile" auf einen Eyeliner in Lapislazuli. Goldtöne und pfirsichfarbene Rosatöne gehören zu den besten Eyeliner-Farben für blaue Augen. Eyeliner-Farben für grüne Augen sind Bronze, Gold, Violett und satte Rot- sowie Pinktöne.

Farbige Kajalstifte für ein natürliches Finish

Anstatt direkt mit einem flüssigen Eyeliner in leuchtenden Neontönen zu beginnen, greift man lieber zu bunten, cremigen Stiften. Während flüssige Liner schnell aushärten und sich nur schwer anpassen lassen, wird mit Kajalstiften ein natürliches Finish erreicht. Der gewünschte Effekt kann somit nach und nach erzielt werden. Mit einem kleinen Pinsel kann der Lidstrich sanft verwischt werden, um einen weichen Look zu kreieren, der auffällig ist, ohne zu theatralisch zu wirken.

Maximal zwei Farben verwenden

Ein oder zwei verschiedene Farben wirken raffiniert. Mehr als das und es sieht ein bisschen wie Malen nach Zahlen aus.

Die richtigen Utensilien

Absolute Liner-Anfänger nehmen am besten einen Pinsel, der bereits abgewinkelt ist, denn er ist viel einfacher zu benutzen als spitze Pinsel. Geübte greifen zu einem Eyeliner Pencil oder flüssigem Eyeliner.

Klebeband für den perfekten Winged Eyeliner

Abgesehen davon, dass zerrissene Utensilien damit fixiert werden, kann Klebeband auch dabei helfen, perfekte farbige Winged Eyeliner zu zeichnen. Zwei Zentimeter Klebeband werden an den äußeren Rand der Augen geklebt. Mit dem Eyeliner einfach entlang der schrägen Kante den Flügel nachziehen und zum Schluss die Linie entlang des oberen Wimpernkranzes verlängern. Lücken gegebenenfalls ausfüllen und das Klebeband abziehen.

So klappt der dezente Look

Wenn der Look eher dezent werden soll, sind Töne wie Kupfer, Bernstein und Smaragdblau die richtige Wahl. Man kann perfekt mit diesen Farben spielen und nur eine kleine Menge in die inneren und äußeren Augenwinkel tupfen.