BVB - Rio Ferdinand legt Manchester United Bellingham-Transfer nahe: "Willst du nicht verpassen"

Wenn es nach Rio Ferdinand geht, sollten sich die Red Devils unbedingt um eine Verpflichtung von Jude Bellingham bemühen.

BVB - Rio Ferdinand legt Manchester United Bellingham-Transfer nahe: "Willst du nicht verpassen"

Wenn es nach Rio Ferdinand geht, sollten sich die Red Devils unbedingt um eine Verpflichtung von Jude Bellingham bemühen.

Der ehemalige englische Nationalspieler Rio Ferdinand hat betont, dass Manchester United einen Transfer von BVB-Profi Jude Bellingham in Betracht ziehen sollte.

"Wenn man zu den Spitzenklubs gehört, gibt es einige Talente, die man verpflichten sollte, sofern die finanziellen Bedingungen es zulassen. Er gehört zu denjenigen, die du nicht verpassen willst", sagte der 43-Jährige in seiner YouTube-Show "Rio Ferdinand presents FIVE."

Ferdinand: Bellingham kann "das Spiel auf beiden Seiten beeinflussen"

Vor allem Bellinghams Vielseitigkeit sei laut Ferdinand das entscheidende Attribut, das ihn von vielen anderen Mittelfeldspielern abhebt: "In den Jugendmannschaften Englands hat er manchmal als Sechser gespielt und manchmal auf der Acht. Dann gab es auch Zeiten, als er sich vermehrt auf die Offensive konzentriert hat. Er hat die Fähigkeiten, all diese Rollen zu bekleiden - so gut ist er."

"Es gibt heutzutage nicht viele Mittelfeldspieler, die sowohl angreifen als auch verteidigen können und dadurch das Spiel auf beiden Seiten beeinflussen", so Ferdinand weiter.

Trotz seines jungen Alters von 18 Jahren gehört Bellingham mittlerweile schon zu den Leistungsträgern beim BVB und kam seit seinem seinem Wechsel im Sommer 2020 in 64 Pflichtspielen zum Einsatz (sieben Tore, elf Assists). Für die Three Lions absolvierte er zehn Länderspiele.