Auszeichnung durch Polizei: Mutige Aktion: Mädchen schlägt auf Dieb ein, der ihre Mutter bestehlen wollte

Als ein Dieb ihrer Mutter die Handtasche entreißen wollte, griff eine Neunjährige aus Florida tatkräftig ein. Dafür wurde sie später von der Polizei ausgezeichnet.

Auszeichnung durch Polizei: Mutige Aktion: Mädchen schlägt auf Dieb ein, der ihre Mutter bestehlen wollte

Als ein Dieb ihrer Mutter die Handtasche entreißen wollte, griff eine Neunjährige aus Florida tatkräftig ein. Dafür wurde sie später von der Polizei ausgezeichnet.

Journee Nelson war der Stolz anzusehen, als sie von Polizisten für ihren Mut ausgezeichnet wurde: Die Neunjährige aus dem US-Bundesstaat Florida erhielt eine Medaille, eine Urkunde und einen Einkaufsgutschein, weil sie geistesgegenwärtig einen Diebstahl verhindert hatte.

 

Journee und ihre Mutter Danielle Mobley waren Anfang November auf dem Weg zu ihrem Auto auf einem Parkplatz gewesen, als ein Mann sie plötzlich bei helllichtem Tag angriff. Bilder von Überwachungskameras zeigen, wie der 29-Jährige zunächst unauffällig an einer Hauswand lehnt und sich dann auf die Frau stürzt, während sie ihre Einkäufe im Auto verstauen will. Er stieß sie zu Boden und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. In der Tasche befanden sich unter anderem ein Handy sowie mehrere Kreditkarten.PAID Dänemark ohne Polizei 12.15

Neunjährige stürzt sich auf den Räuber

Aber der Dieb hatte die Rechnung ohne die Tochter gemacht. Die Neunjährige griff nämlich handfest in die Auseinandersetzung ein: Sie versetzte dem Mann zunächst einige Schläge ins Gesicht, bevor sie selbst ebenfalls zu Boden ging. Doch auch davon ließ sie sich nicht abschütteln. Wie ihre Mutter auf der Polizeipressekonferenz erzählte, verfolgte Journee den Mann ein Stück weit. Der Polizei gelang es später, den Mann zu stellen.

Die Neunjährige machte anschließend keine großen Worte um ihr Eingreifen: "Ich musste meine Mutter retten", sagte sie dem lokalen Fernsehsender WSVN. Die Polizisten in West Palm Beach waren von dem Mut des Mädchens zwar beeindruckt, raten aber generell davon ab, sich direkt mit Tätern anlegen zu wollen. "Ich würde nicht empfehlen, jemanden so zu konfrontieren, aber im Eifer des Gefechts können solche Dinge passieren", sagte Polizeichef Frank Adderley. Der Angriff von Journee habe den Täter wohl "hart getroffen": "Ihr Timing war in dieser Situation perfekt." Den Mann erwartet nun eine Anklage wegen Raubs und Körperverletzung.

Quellen: WSVN / West Palm Beach PD auf Twitter